Home
Produkte
Download
Preise
Kontakt
Support
Events
Suche
Logout

Rhinoceros 5.0
RhinoCAD
Neue Eigenschaften
Neue Technologie
Systemanforderungen
Kaufen
Flamingo nXt
Penguin
Bongo
CAD Importer PlugIns
Simlab Composer 7.2
PDF Export PlugIN
Kaufen
Nutzer Login
Passwort vergessen?


3DOne GmbH
Asternstrasse 29
85521 Riemerling
Fon: 089/60013918
Fax: 089/60013919
E-Mail: info@3DOne.de



Login: Sie sind nicht eingeloggt.
Position: Produkte > Rhinoceros 5.0
RhinoCAD > Neue Technologie

Neue Technologie


Es wurden zehn neue wichtige Technologien integriert, die über fünfhundert neue Eigenschaften und Verbesserungen hinzufügen.

  • Universal Deformation Technology™ (UDT)
    Mit dieser eigenen neuen Technologie können Sie - ohne Beschränkungen - Kurven, Flächen, Polygonnetze und Volumenkörper verformen und dabei die Integrität des Objekts beibehalten.
  • Historie - Befehle mit Historie erzeugen Geometrie, die durch Eingabenbearbeitung bearbeitet werden kann. Historienaufnahme, Aktualisierung von Objekten mit Historie, Objekte mit Sperrung von Historie und Warnmeldungen können ein- oder ausgeschaltet werden. Nicht alle Befehle zur Geometrieerzeugung unterstützen Historie. 
  • Erkennung von Eigenschaften - Es gibt eine Gruppe von neuen Bearbeitungsbefehlen, die automatisch die gesamte Geometrie auswählt, wenn ein Teil ausgewählt ist. Eine Öffnung kann z.B. gelöscht oder verschoben werden, indem verwandte Geometrie angeklickt wird. 
  • Anzeige-Pipeline - Die neue Anzeige-Pipeline nutzt die neuste Grafikkartentechnologie, um größere Geschwindigkeitsverbesserung, neue moderne Anzeigemodi, Rendering in Echtzeit, neue Analysewerkzeuge und Support für neue Applikationen von Drittentwicklern zu bieten. Die neue Anzeige-Pipeline bietet auch Support für von Benutzern konfigurierte Anzeigeschemen. 
  • SmartTrack™ - Ein System von temporären Referenzlinien und -punkten, die im Rhino Ansichtsfenster gezeichnet werden, und implizite Beziehungen zwischen 3D-Punkten, anderer Geometrie im Raum und den Richtungen der Koordinatenachsen verwendet. 
  • G-infinity™ - Bietet den Designern die Werkzeuge, um die Form von Überblendungen interaktiv anzupassen, während die Stetigkeit über G2 hinaus beibehalten wird. Video...

  • Verrunden und Überblenden - Verbesserungen beinhalten Stetigkeitssteuerung zwischen G0 und G4, neue Steuerungen für Position und Form von Querschnittskurven, Steuerungen der Verrundungsleitkurvenstile für Kugelradius, Abstand von Kante und Abstand zwischen Leitkurven. 
  • Schnitt - Geschwindigkeit verbessert und weitere boolsche Sonderfälle werden gehandhabt.
  • Werkzeugleisten und Andocken - Werkzeugleisten und Andockmechanismen wurden vollständig umgeschrieben. Andocken von Werkzeugleisten, Befehlsfenster, Ebenen, Eigenschaften und andere Steuerungen einfacher und zuverlässiger. 
  • 2D-Zeichnungs-/Entwurfswerkzeuge einschließlich Linienstile, Linienwichtung, versteckte Linien, Bemaßungen, Schraffierungen, Seiten-Layout und Drucken/Plotten. 
   

Impressum   Haftungsausschluss | User Online: 58 - © Copyright 2017 3DOne GmbH
Weitere Produktsites: 3D1.de | OneViewer.com